Pastaglück in der Stadtmauer – Pasteria Allkemper


Reutlingen besitzt ja immer noch Teile einer Stadtmauer – und einige fulminante Tore. Direkt neben dem Gartentor, in einem denkmalgeschützten Mini-Häuschen war lange Zeit das „Käslädle“ untergebracht. Schon als Kind ein toller Ort für mich.
Seit einigen Jahren hat nun Verena Allkemper ihre Pasteria in den Räumlichkeiten. Angefangen hat alles mit einem Marktstand. Schnell waren die hausgemachten Pasta-Spezialitäten der absolute Renner. Vor allem die gefüllten Nudeltaschen – nein, keine Maultaschen, sondern „Pfulben“ haben es den Marktbesuchern von Reutlingen angetan.
Es musste ein Laden her – und der perfekte Platz ist in der Tat das ehemalige Käslädle.

Neben dem täglichen Mittagstisch gibt es auch abends die Möglichkeit Pasta, Antipasti, Salate und tollen Wein zu genießen. Einige Tische wurden in den gemütlichen Räumlichkeiten untergebracht – und dazu gibt’s Bilder von Künstlern und Lieblingsmusik (heute wieder Feinschmeckerles Lieblinge Matchbox 20 und Ryan Adams).
Und das Wichtigste: es gibt die beste Bolognese, die Reutlingen zu bieten hat (außer meiner natürlich ;-). Schön lange gekocht, mit Wurzelgemüse – und dazu hausgemachte Spaghetti und Mon Rocco (Parmesan aus dem Allgäu).
Perfekt! So eine Bolognese kann echt den übelsten Tag retten!
Auch die Antipasti-Platte ist sehr zu empfehlen. Besonders die Oliven…
Es ist nicht chic und mondän – aber sehr gemütlich.
Und alles mit Liebe gemacht – sogar die süssen Hasen zum Espresso mit perfekter Crema.
Wer Pasta liebt wird bei Pasteria Allkemper glücklich werden 🙂
Mauerstraße 29
72764 Reutlingen
07121 5149493
pasteria-allkemper.de

2 Comments

Add yours

Kommentar verfassen