Home KochenHauptgerichte Börek mit Schafskäse aus dem Backofen

Börek mit Schafskäse aus dem Backofen

by Feinschmeckerle

Ich bin ein riesengroßer Fan von so ziemlich allen Rezepten mit Feta – so auch von Börek. Die hatte ich bisher aus guten Gründen nicht selbstgemacht: ich habe keine Fritteuse, will auch keine – und bin was das Frittieren im Topf angeht der Angsthase Nr. 1 – ganz abgesehen von den Gerüchen, auf die ich in der offenen Küche nicht haben will.

Der Blogevent von Ninive und Zorra aus Sultans Küchen liess mich dann mal genauer suchen – und ich wurde fündig: es gibt doch tatsächlich Varianten für „Sigara Börek“ aus dem Backofen.

Also auf zum Türkischen Lieblingssupermarkt und fehlende Zutaten besorgt (Feta ist natürlich!!! immer vorrätig), schon konnte es losgehen.

Für 4 Personen:
  • 1 Bund Petersilie (glatt) hacken
  • 400 g Schafskäse (ich griech. Feta von Dodoni) mit einer Gabel zerdrücken
  • 150 g türkischen Joghurt und Petersilie dazu geben, vermischen
  • Mit 
    • 2 EL Paprika
    • Salz
    • Pfeffer kräftig würzen
  • 2 Eier verquirlen und dazu geben
  • Backofen auf 225 Grad vorheizen
  • 100 ml Olivenöl + Pinsel bereitstellen
  • 24 Yufka Blätter bereit halten, bis zur Verwendung im nassen Küchentuch feucht halten
  • Jeweils 1 Teigblatt dünn mit Olivenöl bestreichen, 1 gehäuften EL der Füllung auf die breite Seite geben, Seiten einschlagen und einrollen (meine Variante). Wichtig: die Teigblätter möglichst fest aufrollen!
  • Backblech mit Backpapier ausrollen
  • Teigröllchen nebeneinander auf das Blech legen
  • 1 Eigelb mit 2 EL Olivenöl verrühren und die Teigröllchen damit bestreichen
  • Wer mag bestreut die Röllchen noch mit Sesam und backt sie im heissen Ofen 20 Minuten

Bei uns gab es dazu Salat – und wir sind hellauf begeistert! Die Feta-Röllchen sind auch im Backofen so richtig knusprig geworden – da kann man getrost auf die Fritteuse verzichten 🙂
Quelle: Kochbar.de

Das könnte Euch auch gefallen...

36 comments

Sandra von from-snuggs-kitchen 6. März 2013 - 6:37

Oh lecker, das ist auch genau nach meinem Geschmack und ich bin auch kein Freund der Fritteuse! Muss ich direkt mal testen, den Feta gibt es auch fast immer bei uns im Kühlschrank 🙂

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:23

Bin gespannt, wie Du sie findest! Ohne Feta im Kühlschrank ginge es gar nicht 🙂

Reply
Bonjour Alsace 6. März 2013 - 6:42

Könnte ich noch schnell so ein Röllchen zum Frühstück mitnehmen?

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:23

Ich denke mal über ein Börek-Delivery-Konzept nach 😉

Reply
Irene Thut-Bangerter 6. März 2013 - 7:00

Da stehe ich auch gerne an, eine zum Frühstück passt! Im Backofen Backen ist mir sehr symphatisch.
Liebs Grüessli
Irene

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:24

Finde ich toll, dass nicht nur ich so gerne herzhaft zum Frühstück esse 🙂

Reply
Petra aka Cascabel 6. März 2013 - 8:30

Köstlich – Börek konnte ich in allen Varianten und zu jeder Tages- und Nachtzeit essen 🙂

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:24

Ja ich jetzt auch 🙂

Reply
Aus meinem Kochtopf 6. März 2013 - 8:32

Ich liebe diese kleinen Börek, die mich immer an Zigarren erinnern. Noch lieber mag ich sie gefüllt mit einer Mischung aus Spinat und Schafskäse. Dann bremst es nicht so sehr 😉

Auf jeden Fall bestens geeignet als Vorspeise zu meinem Lammgericht, das ebenfalls an dem Blog-Event teilnimmt.

Mit leckerem Gruß, Peter

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:24

Da hast Du recht Peter. Die würden ausgezeichnet passen!

Reply
Lena 6. März 2013 - 10:06

Oh, die liebe ich!
Sigara Börek sind für mich Kindheitserinnerungen! Im Kindergarten gab es eine türkische Mutter und bei Gemeinschaftsfrühstücks, bei denen jeder was beitragen musste brachte sie Sigara Börek mit Schafkäse mit. Lecker!

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:25

Oh das sind ja tolle Erinnerungen!

Reply
ninivepisces 6. März 2013 - 12:16

Vielen Dank für diese schöne Börek- Variante, mit der feinen Schafskäse-Füllung- Börek ist einfach klasse! Und so aus dem Backofen auch gut wenn man mal mehr braucht…. Vielen Dank!

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:25

ja das stimmt, damit kann man wirklich größere Mengen machen! Wenn man davor so geduldig ist, so viele zu falten…:-)

Reply
zorra 6. März 2013 - 13:00

Geht mir auch so mit Frittieren. Im Backofen wird es meist fast genau so gut. Die sehen jedenfalls oberlecker aus.

Eine kleine Bitte, falls es nicht zuviel Aufwand ist, könntest du bitte auf mein neues Blog verlinken. Wäre superlieb!

http://www.kochtopf.me/blog-event-lxxxv-aus-sultans-kuechen/

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:26

Kein Problem! Hab ich noch gemacht 🙂

Reply
Anna Purna 6. März 2013 - 22:44

Ich kenne Burek eigentlich nur rund und gebacken. Und die aus Kroatien sind super lecker. Deine hier sehen aber dafür sehr dekorativ aus. Ich würde es nie übers Herz bringen, die in heißes Öl zu werfen. Eine türkische Variante, die mir sehr zusagt.

Liebe Grüße
Anna

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:26

Die kroatischen kenne ich leider nicht, aber die runden mag ich nicht so gerne. Freut mich, wenn sie Dir zusagen!

Reply
Aus meinem Kochtopf 12. März 2013 - 7:39

Die Böreks sehen aber wirklich allerliebst aus.
Die werden selten so toll in Szene gesetzt wie hier.

Mit leckerem Gruß, Peter

Reply
Feinschmeckerle 24. März 2013 - 12:27

Danke für das Kompliment, Peter! Freut mich sehr!

Reply
Dominik 3. Mai 2013 - 18:38

Sigara Böregi sind wirklich eine tolle Sache, ganz gleich ob vom Türken oder selbst gemacht. Ich habe sie auch schon desöfteren im Ofen gebacken, aber auch schon in der Pfanne angebraten.

Reply
Schau hier 30. Oktober 2013 - 6:57

Das Rezept werde ich heute abend gleich in meinem neuen Backofen ausprobieren. Bin zur Zeit sehr koch- und backbegeistert, da ich letzte Woche einen neuen Backofen bekommen habe! Da macht Essen machen, gleich viel mehr Spaß! 🙂

Reply
Frau Feinschmeckerle 18. November 2013 - 21:23

Bin gespannt, wie es Dir schmeckt! 🙂

Reply
Anonym 7. Februar 2014 - 6:35

Top!

Reply
Anonym 1. März 2014 - 21:34

Bei wieviel Grad? Muss ich die rein tun?

Reply
MaRa 22. August 2014 - 9:43

Da schau ich wegen eines anderen Rezept auf dem Blog vorbei und was finde ich……BÖREK.
Zutaten sind seit Tagen im Kühlschrank, nur hatte ich mich noch nicht für ein Rezept entschieden. Und der Backofen hat letztendlich den Ausschlag gegeben. Deine Börek werden nachgebacken…definitiv. LG MaRa

Reply
MaRa 22. August 2014 - 19:48

Nachgebacken…..super lecker.
Lg MaRa

Reply
Lisa 12. September 2016 - 20:54

Richtig tolles Rezept – habe es bereits selbst ausprobiert – die ganze Familie war begeistert! 🙂 das kommt bei uns nun bestimmt öfters auf den Tisch – danke für den tollen Tipp! 🙂

Reply
Paul 1. Oktober 2016 - 23:23

Ein sehr leckeres Gericht 🙂
Da kriegt man gleich Hunger. Nun würde ich gerne den Backofen anschmeißen und das Rezept mal gleich ausprobieren. Hoffentlich schmeckt es auch so, wie es aussieht.

Viele Grüße
Paul

Reply
http://www.edit-ing.services/ 14. Mai 2017 - 14:51

The use of feta cheese is a prerequisite during the preparation of such a dish. This gives it a special flavor and a pleasant flavor.

Reply
Uwe 19. Dezember 2022 - 7:52

Liebe Frau Feinschmeckerle,
das ist doch ein Schreibfehler.
Zwei Esslöffel Paprika. Das kann nicht sein. Welcher Türke nimmt soooo vieeeeell Paprika ?

Reply
Terrassenüberdachung 28. August 2023 - 9:53

Ich bin so dankbar auf diese Webseite gestoßen zu sein. Danke für die leckeren Einblicke.

Lg Tilda

Reply
Amazon.com/code Activation 10. Oktober 2023 - 7:20

To activate an Amazon.com/code Activation, sign in or create an account, visit Amazon.com, navigate to „Your Account“ under „Account & Lists,“ choose „Gift Cards & Promotional Codes,“ enter the code, click „Apply,“ check your balance, and start shopping with the applied code balance during checkout.

Reply
yttompconverterer 16. November 2023 - 12:04

Indulge in the deliciousness of Börek with feta cheese baked to perfection in the oven! Elevate your culinary experience with this easy and flavorful recipe. A savory delight awaits!

Reply
Essential Oil Burner 22. Mai 2024 - 13:36

Elevate the ambience of your space with our exquisite Essential Oil Burner from The Fragrance Room. Immerse yourself in the calming aroma of your favorite essential oils as they gently disperse throughout your room. Perfect for creating a soothing atmosphere after a long day.

Reply
Automatic Polarimeter 24. Mai 2024 - 9:28

This recipe for börek with sheep’s cheese from the oven sounds simply delicious! As a fan of savory foods and Turkish cuisine, I am always looking for new recipes to try. The combination of crispy dough and spicy sheep’s cheese sounds simply irresistible. Thank you for sharing this delicious idea! I can’t wait to try it myself and impress my family and friends.

Reply

Leave a Comment