Im 7. Kuchen- und Tortenhimmel: Kurcafé Inzell

Im 7. Kuchen- und Tortenhimmel: Kurcafé Inzell


Wer ein Faible für Kuchen und Torten hat, wird das Kurcafé Inzell lieben. Ganz sicher. Denn alles was die jungen Inhaber Karin Thierfelder und Daniel Herweg auftischen ist selbst gemacht. Mit Liebe und besten Zutaten.

Da ich mit ausgewiesenen Süßschnäbeln unterwegs war, konnten wir das Sortiment an Kuchen, Torten und Gebäck auf „Herz und Nieren“ testen.

Wir wurden jeden Tag mit neuen Kreationen überrascht, z.B. Bayrisch-Creme, Bienenstich oder Blaubeer-Kokos Torte. Dazu gab es selbst gemachte Berliner, Pfauenaugen, Nougattaler. Und keinen einzigen Flop!

Kurcafé Inzell Kuchen und Torten nicht nur für Eisschnellläufer

Kuchen und Torten im Kurcafé Inzell

Und im gemütlichen Café kann man neben den Kuchen auch Milchreis, Apfelstrudel oder sensationell fluffigen Kaiserschmarren genießen. Dazu gibt’s Julius Meinl Café – und herzlichen Service. Wer lieber zuhause Kaffee trinkt, kann Kuchen und Torten natürlich auch zum Mitnehmen erwerben. Interessant, wie viele Leistungssportler (Inzell ist Eisschnelllauf Hochburg) hier regelmäßig an der Theke stehen 😉

Nicht getestet haben wir die Frühstücks-Kreationen und die hausgemachten Flammkuchen. Da kommen wir bestimmt das nächste Mal dazu…das gibt’s ganz sicher!

P.S.: wie der Name „Kurcafé“ entstanden ist, haben wir leider bis heute nicht herausgefunden. Ich dachte dabei an ein antiquiertes Etablissement – lasst Euch davon nicht täuschen. Sonst entgehen Euch tolle Torten zu einem prima Preis-Leistungsverhältnis!

Kurcafé Inzell
Schmelzer Straße 5, 83334 Inzell
http://www.kur-cafe-inzell.de
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag bis Sonntag von 8:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch Ruhetag

+ There are no comments

Add yours

Kommentar verfassen