Marinierter Orangen Spargel Salat mit Chicorée, Karotten und Tomaten

Marinierter Orangen Spargel Salat mit Chicorée, Karotten und Tomaten


Ich liebe ja Chicorée. Den gesamten Winter stillt er meinen Salathunger und auch jetzt möchte ich nur ungern auf ihn verzichten. Vor allem die Kombination mit frischem Spargel in einer Orangenvinaigrette und Orangenfilets schmeckt einfach köstlich.

Die Süße der Orange trifft auf die leichten Bitterstoffe der Chicorée Blätter. Dazu passt der der in Vinaigrette marinierte Spargel ausgezeichnet – das ist eine herrliche und einfache Spargelsalat Variante.

Saisonales Essen

Ich bewundere ja Blogger, wie z.B. Mareike, die tatsächlich nur saisonal essen. Das kann ich so nicht umsetzen.
Grundsätzlich gilt: was es bei meinem Bio Stand zu kaufen gibt, ist ok. Da gibt es dann eben jetzt keine Petersilienwurzeln mehr und in Kürze ist auch der Chicorée passé. Ich greife aber auch jetzt schon gerne zur Zucchini oder den Tomaten aus Italien – die schmecken einfach jetzt schon köstlich und damit habe ich kein Problem.

Was ich gar nicht abkann sind selbst im Bio Markt Frühkartoffeln aus Ägypten. Genau wie die Foodblogger Erdbeer-Rezepte im Februar und Himbeer-Torten im März geht das für mich gar nicht. Das kann ja auch noch gar nicht schmecken.
Wobei ich bei einigen Bloggern eh denke, da wird fürs Bild gebacken. Hauptsache sieht schön aus und bringt viele Likes. Der Geschmack ist dann Nebensache 😉

Rezept marinierter Orangen Spargel Salat mit Chicorée, Karotten und Tomaten

Zutaten:

  • 4 Stangen Chicorée (alternativ Kopfsalat, Pflücksalat)
  • 3 Tomaten
  • 2 Karotten
  • 8 Stangen Spargel
  • 1 Orange (Bio)
  • Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Salz
  • Bunter Pfeffer
  • Optional hart gekochte Eier
Zubereitung:
  • Spargel schälen, dritteln und garen (ich mache das im Dampfeinsatz)
  • Karotten in feine Scheiben schneiden
  • Tomaten achteln
  • 1 Orange auspressen
  • Von 1/2 Orangenschale die Zesten abreiben
  • Wer mag filetiert jetzt auch noch die Orangen 
  • Aus 4 EL Olivenöl, dem Orangensaft und 2 EL Weißweinessig eine Vinaigrette herstellen
  • Mit Salz und buntem Pfeffer würzen
  • In der Hälfte der Vinaigrette den Spargel mindestens 30 Minuten darin marinieren – immer mal wieder damit beträufeln
  • Den restlichen Salat und die Orangenfilets mit der übrigen Vinaigrette mischen
  • Spargel auf den Salat geben
  • Optional das Ei in Scheiben auf den Salat geben
Lasst es Euch schmecken 🙂
Einen tollen Spargelsalat mit Rosmarinblüten gibt’s übrigens auch bei Julia zum Friday Night Dinner – schaut doch mal vorbei!

+ There are no comments

Add yours

Kommentar verfassen