Genau so muss cremiges Schokoladeneis schmecken!

Genau so muss cremiges Schokoladeneis schmecken!


Kürzlich stand meine Eis Premiere an. Ich habe zum ersten Mal cremiges Schokoladeneis gemacht.
Es war so schokoladig, cremig und eine echte Geschmacksexplosion. Und jetzt will ich natürlich kein gekauftes Eis mehr!

Ich habe zwar schon eine ganze Weile eine Eismaschine – aber  bisher ergab sich nie die Gelegenheit diese auch mal auszuprobieren. Und ganz ehrlich hatte ich nie genug Platz in meinem Mini-Gefrierschränkchen 😉

cremiges Schokoladeneis

Die Zubereitung von diesem Schokoladeneis ist sehr einfach und auch für Anfänger geeignet. Klasse finde ich, dass es ohne Eier auskommt. Ok, dafür braucht’s mal eben zwei Tafeln Schokolade, aber man gönnt sich ja sonst nichts 😉

Ich habe übrigens eine ganz einfache Eismaschine, ähnlich wie diese hier.
Das Kühlelement muss im Tiefkühler gefroren werden. Mit dem Ergebnis war ich mehr als zufrieden und werde auch erst einmal weiter mit dieser Maschine experimentieren. Vor allem hätte ich nie gedacht, dass selbst gemachtes Eis so cremig werden kann.

 

Rezept einfaches Schokoladen Eis

Rezept cremiges Schokoladeneis

(ohne Ei / 6 Portionen)

Zutaten

  • 1 Tafel Schokolade (Vollmilch) – nehmt eine Schokolade von guter Qualität!
  • 1 Tafel Schokolade (Zartbitter)
  • 200 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 8 EL  Kakaopulver
  • 10 EL Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Becher Bio Sahne

Zubereitung

  • Schokolade grob zerkleinern
  • Milch erwärmen und die Schokolade darin schmelzen
  • Wenn alles geschmolzen ist, Kakaopulver und Puderzucker dazugeben
  • Alles mit einem Schneebesen glatt rühren und anschließend auf Eiswasser kalt rühren
  • Wenn die Schokomasse komplett abgekühlt ist, die Sahne steif schlagen und unterheben
  • Die Creme für ca. 35 Minuten in die Eismaschine geben
Und? Macht Ihr auch selbst Eis – und was ist Eure Lieblingssorte?Amazon Links = Affiliate Links

 

4 Comments

Add yours
  1. Trudi Patch

    Mhhh lecker…. ich habe quasi schon den Geschmack auf der Zunge!! Wir haben auch nur so eine kleine Eismaschine, aber wir haben schon sehr leckeres Erdbeereis, Bananeneis und auch Joghurt-Zitrone gemacht. Als nächstes möchte ich mal ein Salz-Karamell-Eis machen und dieses Schokoeis wird dann auch schnellstmöglich ausprobiert!!
    Liebe Grüße
    Trudi

  2. Ti saluto Ticino/Bonjour Alsace

    Bei uns gibt es das ganze Jahr über selbst gemachtes Eis in der TK, denn der Signore ist ein grosser Eis-Fan. Sein Lieblingseis ist übrigens auch Schokoladeneis.
    Ich empfehle dir für weitere Versuche mein Lieblings-Eisbuch von Jenny Britton Bauer: Das beste Eis der Welt. Absolut genial! Und ebenfalls eifrei.

Kommentar verfassen