Zoodles mit Speck, Champignons, Tomaten – und Spaghetti ;-)

Zoodles mit Speck, Champignons, Tomaten – und Spaghetti ;-)


Waaaas? Frau Feinschmeckerle, die bekennende Pasta Liebhaberin Nummer 1 serviert uns nun hippe Zoodles mit Speck, Champignons, Tomaten ? Ist sie nun völlig durch den Wind?

Nein 🙂 Keine Sorge, hier gibt’s auch weiterhin Pasta. Aber auch mal mit Zoodles. Damit bekommt man in Windeseile ein tolles Gericht!

Die mache ich ganz ohne hippen Vegan-Papst-Sondermodell-Spiralschneider mit meinem Julienne-Sparschäler aus der Schweiz für schlappe Sechseuroachtundsechzig. Im Handumdrehen hat man hier prima Zucchini Nudeln, die ganz ausgezeichnet zu Speck, Champignons und Tomaten passen.

Probiert es aus – und wer auch keinen Julienne Schneider hat, nimmt den Sparschäler und schneidet die Zucchini Streifen nochmals mit einem Messer.

Rezept Zoodles mit Speck, Champignons, Tomaten – und Spaghetti 

(für 2 Personen)

Zutaten

  • 1 große Zucchini (wer auf die Pasta verzichtet, nimmt entsprechend mehr Zucchini)
  • 2 Schalotten
  • 50 g Speck
  • Olivenöl
  • 2 Handvoll Champognons
  • 5 große Tomaten filetiert und gehäutet und ca. 100 ml Gemüsebrühe (oder außerhalb der Saison 150 ml selbst eingekochte Tomatensauce)
  • Parmesan

Zubereitung

  • Zucchini zu Zoodles verarbeiten (mit Julienne Schäler oder Spiralschneider)
  • Schalotten fein würfeln
  • Speck würfeln
  • Champignons in Scheiben schneiden
  • Tomaten häuten und in kleine Stücke schneiden
  • 2 TL Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und Schalotten anbraten
  • Speck dazu geben, ebenso die Champignons – alles bei mittlerer Hitze anbraten
  • Zoodles dazu geben und kurz durchschwenken
  • Tomatenfilets und Gemüsebrühe (oder Tomatensauce) dazu geben und alles mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Thymian würzen
  • Wahlweise Pasta unterheben – und…

… mit Parmesan bestreut genießen!

Bei Zorra gibt es wieder einen tollen Blogevent – ausgerichtet von Mario´s Fire Food & Fine Food. Es geht um Pilze und Wild… da mache ich mit meiner Pilz Pasta doch gerne mit 🙂

Blog-Event CXIV - Wild & Pilz (Einsendeschluss 15.11.2015)

4 Comments

Add yours
  1. Mario Kaps (Mario´s Fire Food & Fine Food)

    Hallo Ina alias Frau Feinschmeckerle,

    vielen Dank für Dein Rezept zum Blog-Event „Wild und Pilz“!

    Durch die Kombination der Zoodles mit „richtigen“ Spaghetti machst Du aus Deiner Kombination ein „richtiges“ Pasta-Gericht! Champignons, Speck und Tomaten sind einfach Zutaten die perfekt zu Pasta passen!

    Viele Grüße
    Mario

Kommentar verfassen