Eine Winternacht in der Träumerei Michelstadt

Eine Winternacht in der Träumerei Michelstadt


Schon als ich vor Jahren das erste Mal einen Bericht über das Hotel Träumerei in Michelstadt / Odenwald gelesen hatte, war ich angetan. Weniger wegen der Tatsache, dass es von der Schauspielerin Jessica Schwarz und ihrer Schwester Sandra betrieben wird. Sondern weil die beiden sich 2008 den Traum erfüllt haben, direkt gegenüber von ihrem Elternhaus ein ganz besonderes Hotel zu erschaffen. Mit blossen Händen wurde restauriert, renoviert und eingerichtet. Der Traum wurde umgesetzt! Und zwar so schön, dass ich schon damals von den Bildern sehr begeistert war.

Doch wie bringe ich Herrn Feinschmeckerle dazu mir wegen einem Hotel nach Michelstadt in den Odenwald zu folgen? Ganz einfach, mit dem Weihnachtsmarkt. Er liebt ja alles rund um Weihnachten und der Weihnachtsmarkt in Michelstadt ist wunderschön. Zwischen all den Fachwerkhäusern in den engen Gässchen gibt es wunderbare Stände mit schönen Sachen und allerlei Leckereien. Die Atmosphäre vor allem bei Nacht ist unbeschreiblich schön. Schon allein der Weihnachtsmarkt ist wirklich eine Reise nach Michelstadt wert!

Trotz Weihnachtsmarkt-Hochphase wurden wir sehr herzlich von der charmanten Chefin empfangen (Freundlichkeit, das können sie wirklich im Odenwald!). Unser Zimmer hat uns sofort gefallen. Wunderschön eingerichtet, tolles Lichtkonzept. Und (für mich) die perfekte Matratze. Für den kleinen Hunger und Durst gibt es eine gute bestückte Minibar. TV und Zeitschriften runden den ersten Eindruck ab.

hotel-traeumerei-michelstadt-ausblick
Etwas überrascht waren wir vom Bad in der Träumerei. Nicht nur vom Mammutzahn in der Fachwerkhauswand. Sondern vor allem von dem offenen Konzept. Sagen wir mal so – man bekommt ziemlich viel mit, wenn der Mitreisende im Bad ist 😉 Ich habe mich ziemlich schnell daran gewöhnt- würde aber nächstes Mal ein andere Zimmer mit etwas abgetrennterem Bad wählen. Ansonsten hat es uns prima gefallen. Regendusche, extrem flauschige Handtücher und wohlriechendes Shampoo – was will man mehr?

traeumerei-michelstadt-bad

Auch das Frühstück im kleinen Café der Träumerei war klasse. Es gab eine große Auswahl an herzhaften und süßen Aufstrichen. Obst, Bircher Müsli und Cappuccino mit dem perfekten Milchschaum. All das in lauschigem Ambiente – und auch hier wurde wir wieder sehr herzlich bedient.

traeumerei-michelstadt-fruehstueck-bistro

Wir haben diesen kurzen Aufenthalt im Hotel Träumerei Michelstadt wirklich sehr genossen. Die liebevollen Details und die warmherzige Gastfreundschaft bleiben uns immer noch in Erinnerung, wenn wir an Michelstadt denken. Und wir waren sicher nicht zum letzten Mal hier… zumal wir gleich in der Nähe sehr gut gegessen haben… aber drüber berichte ich noch gesondert 🙂

Wer einmal den Weihnachtsmarkt in Michelstadt oder in Erbach sehen möchte, kann dies wirklich gut mit einem Aufenthalt in der Träumerei verbinden. Aber sputet Euch – die 5 Zimmer im Designhotel sind natürlich im Handumdrehen ausgebucht!

hotel die träumerei
Obere Pfarrgasse 3
64720 Michelstadt
Telefon: +49 6061 703333
www.die-traeumerei.com

2 Comments

Add yours
  1. gatica62

    Hallöchen !
    Ich verfolge deine Seite bzw deine Posts schon eine ganze Weile und bin immer wieder begeistert . Habe einen Onkel in der Nähe von Göppingen,der auch gern überall unterwegs ist. Werde ihn mal diesen Tipp von diesem Hotel geben und vielleicht findet er es genauso toll,so wie du es beschrieben hast.
    Lg,Romy

Kommentar verfassen