Gelingsichere Semmelknödel – step by step Anleitung

Gelingsichere Semmelknödel – step by step Anleitung


Knödel und ich – wir haben eine gespaltene Beziehung. Zumindest hatten wir eine. Ich esse sie furchtbar gerne in allen Variationen. Aber bis vor einiger Zeit konnte ich keine Semmelknödel machen, die nicht zermanscht waren, oder sich komplett aufgelöst haben. Hier habe ich schon mal von meinem Leben als Semmelknödel Drama Queen erzählt.

Ich habe mein Trauma ja überwunden – seit ich die Semmelknödel im Dampfgarer (Dämpfeinsatz im Kochtopf) mache. Und kürzlich habe ich mal wieder welche gemacht und alle Schritte für eine Step-by-step Anleitung fotografiert, so dass Ihr diese auch ganz einfach nachmachen könnt. Es lohnt sich, das könnt Ihr mir glauben. Und macht ruhig ein paar Knödel mehr – die machen sich am nächsten Tag prima: angebraten mit Ei überbacken, oder als Salatzugabe… herrlich 🙂

Gelingsichere Semmelknödel aus dem Dampfgarer – Schritt für Schritt Anleitung

(für 4 Personen)

semmelknoedel-schritte

  1. Altbackene Semmeln oder Knödelbrot möglichst fein würfeln: wir brauchen genau 250 Gramm – hier sind Euch keine Grenzen gesetzt… ich hatte letztes schon mal herrliche Semmelknödel aus Dinkelbrötchen gemacht
  2. Milch-Ei Mischung herstellen: 250 Gramm Milch mit 2 Eiern mischen – gut mit Salz und Pfeffer würzen… Achtung: nicht erhitzen!
  3. Gewürfelte Semmeln mit Milch-Ei-Mischung sehr gut vermengen und 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen .. ich mache das am liebsten mit einem Teigschaber
  4. 2 Zwiebeln fein würfeln – und in 2 EL Butter sanft glasig dünsten – nach der Ruhezeit der Knödelmasse zufügen … auch hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.. Ihr habt Lust auf Speck? Anbraten und rein damit… gleiches gilt für frische Kräuter!
  5. Knödel formen: mit feuchten Händen werden nun die gleichmäßig großen Knödel geformt und glatt gestrichen
  6. Knödel 20 – 25 Minuten garen – entweder im Dampfeinsatz im Kochtopf, oder in leicht gesalzenem siedendem (nicht kochenden!) Wasser
  7. Knödel mit einem leckeren Sößle genießen 🙂

semmelknoedel-rezept

7 Comments

Add yours
  1. Anna C.

    Ich bion schon längst – aus denselben Grünen- auf den Serviettenknödel verfallen, der schmeckt uns fabelhaft. Die Idee zu dämpfen ist klasse- ob das auch mit Kartoffelknödeln funktioniert?

  2. Karen

    Der Geschmack ist toll, aber leider hat das Garen im Wasser nicht geklappt. Es kam eine einzige Pampe dabei heraus. Einen Dämpfeinsatz habe ich nicht, damit wäre es vielleicht gegangen. Ich habe dann die Reste zusammengeworfen und in Klarsichtfolie und Alufolie gewickelt (wie ein Bonbon) und anschließend gegart. Das klappte dann.

    • feinschmeckerle

      Oh, das ist ja doof 🙁 So ein Dämpfeinsatz lohnt sich wirklich und den gibt’s schon für ein paar Euro im Supermarkt.. auch für Gemüse, Kartoffeln etc.
      Aber Deine Idee mit dem Serviettenknödel ist auch prima und gelingsicher!

Kommentar verfassen