Blitzschnelle Schinkennudeln mit Ei und Käse

Blitzschnelle Schinkennudeln mit Ei und Käse


Warum ich gerne mal ein paar Nudeln mehr koche? Damit ich mir am nächsten Tag in wenigen Minuten köstliche Schinkennudeln mit Ei und Käse machen kann. Das ist eines meiner absoluten Lieblingsessen – und manchmal mache ich mir das sogar mal eben in der (zugegebenermaßen ganz gut ausgestatteten) Büroküche.

Auch hier kommt’s wieder auf die Zutaten an. Mit Formfleischschinken und Analogkäse schmeckt das Ganze natürlich nur halb so gut 😉 Ich finde das ein prima Essen, um Käsereste oder übrige Schinken / Speckvorräte aufzubrauchen. Dazu ein knackiger Salat und das Lieblingsessen steht bereit!

Schinkennudeln mit Ei und Käse (1 Person)

  • 80 – 100 g Nudeln kochen und gut abtropfen lassen – oder bereits gekochte Nudeln bereitstellen
  • 50 g Schinken in feine Würfel schneiden und in etwas Butter in einer beschichteten Pfanne anbraten
  • 2 Eier verkleppern und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Nudeln dazu geben und kurz mitbraten
  • Eier dazu geben und stocken lassen
  • 1 – 2 EL geriebenen Käse dazu geben und schmelzen lassen (ich verwende hier meist Emmentaler, oder Bergkäse…)
  • Ggf. nochmals nachwürzen mit Pfeffer und Salz

Fertig! Na, wie lange habt Ihr gebraucht? 😉

+ There are no comments

Add yours

Kommentar verfassen