Strawberry Cheesecake Tarte: ein echtes Erdbeer Träumchen

Strawberry Cheesecake Tarte: ein echtes Erdbeer Träumchen


Saftige schmackhafte Erdbeeren, knusprig buttriger Mürbeteig und eine erfrischend cremige Füllung… wer kann bei so einer Kombination schon Nein sagen? Wir jedenfalls nicht – und so haben wir diesen Sommer endlich eine Strawberry Cheesecake Tarte gebacken. Und es nicht bereut!

Kein Wunder – wir haben uns stark an der Kreation von Zimtkeks & Apfeltorte orientiert – der Queen of Tartes und Törtchen. Ihr Erdbeer-Cheesecake-Pie mit Zitrus-Streuseln hat uns schon letztes Jahr begeistert – nur leider war dann die Erdbeersaison vorbei 😉

Also liebe Leser: nutzt die Erdbeersaison. Und wartet nicht bis nächstes Jahr – ich bin mir sicher, das Ganze schmeckt auch mit anderen Beeren. Wir werden das aufopferungsvoll für Euch ausprobieren!

erdbeer-cheesecake-tarte

Rezept Strawberry Cheesecake Tarte

(Backform mit einem Durchmesser von ca. 24 cm)

Mürbeteig

  • 100 g kalte Butter
  • 200 g Mehl (ich habe Weizenmehl 405)
  • 1 Prise Salz
  • 1 gehäufter EL Zucker
  • 2 – 3 EL kaltes Wasser
  • Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig herstellen – ca. 30 Minuten kalt stellen
  • Währenddessen den Backofen vorheizen auf 180°C (Umluft 160°C)
  • In die gefettete Form legen und einen Rand hochziehen
  • Mehrmals mit einer Gabel einstechen
  • Backpapier drauf geben und mit Hülsenfrüchten beschweren
  • Jetzt in den Backofen geben und ca. 15 Minuten blind backen – etwas auskühlen lassen

strawberry-cheesecake

Cheesecake Füllung

  • 200 g Frischkäse (ich hatte die etwas leichtere Variante mit Joghurt)
  • 200 g Schmand
  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • Abrieb einer halben Bio Zitrone
  • Alle Zutaten zu einer homogenen Masse vermischen – entweder mit viel Schmackes und dem Schneebesen – oder mit Küchenmaschine / Handrührgerät
  • Cheesecake Creme auf den ausgekühlten Tarte Boden geben und gleichmäßig verstreichen

erdbeer-tarte

Streusel

Andrea hat knusprige Streusel gemacht – ich habe der Masse etwas Flüssigkeit (Milch) zugefügt und den Teig ausgerollt, um mich künstlerisch auszutoben 😉 Werde auf alle Fälle auch nochmals die Streusel Variante machen.

  • 60 g kalte Butter
  • 75 g Mehl
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g gehackte Mandeln
  • Abrieb einer halben Bio Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • ca. 300 g Erdbeeren
  • Erdbeeren waschen, putzen und in Hälften oder etwas dickere Scheiben teilen, wie wir das gemacht haben
  • Erdbeeren auf die Cheesecake Creme geben
  • Aus Butter, Mehl, braunem Zucker, Mandeln, Zitronen Abrieb und der Prise Salz krümelige Streusel herstellen und oben auf der Tarte verteilen
  • Im vorgeheizten Backofen für ca. 40 Minuten backen und mit Puderzucker bestreut servieren

1 comment

Add yours

Kommentar verfassen