3,2,1 – fertig: Gemüse Frittata mit Käse

3,2,1 – fertig: Gemüse Frittata mit Käse


Ok, hier sind noch zwei Scheiben Schinken, eine etwas schrumpelige Paprika. Eine halbe Zucchini ist auch noch übrig. Und zwei Eckchen Käse, die auch noch weg sollten. Zusammen mit einer Zwiebel, ein paar Eiern und ganz viel Liebe erhält man ein schnelles, aber köstliches Essen.

Und besonders toll: die Gemüse Frittata aus dem Backofen ist unendlich wandelbar. Egal was noch da ist an Gemüse – klein geschnippelt wird das Ganze zur deluxe Resteverwertung.. auch gekochte Kartöffelchen machen sich prima.

Schinken, Speck oder Salami sorgen für die herzhafte Note – kann man aber auf weglassen oder durch Räucher Tofu ersetzen. Auch beim Käse sind keine Grenzen gesetzt. Hartkäse, Feta oder Mozzarella? Passt alles ausgezeichnet …

gemuese-frittata-einfach

Ihr seht – ich bin ein Frittata Fan. Mit einer großen bunten Salatschüssel dazu macht sie mich satt und sehr zufrieden. Und die low carb Anhänger lassen einfach das Brot weg, mit dem sie die köstlichen Salatsaucen Reste auftunken würden…

Es gibt nur eine Gefahr: verbrennt Euch nicht die Pfoten! Wer beherzt die Pfanne ohne Handschuhe aus dem Backofen holt, wird keine Freude haben… also bitte aufpassen! 🙂

Rezept Frittata mit Gemüse aus dem Backofen (und allem was sonst noch so da ist…)

(für 2 sehr hungrige oder 3 weniger hungrige Esser)

  • Backofen vorheizen auf 150 Grad
  • Große ofenfeste Pfanne bereitstellen – oder Pfanne mit Plastikgriff gut mit Alufolie umwickeln
  • Käse reiben (ca. 50 Gramm) oder Feta / Mozzarella fein würfeln
  • 5 Eier mit
  • 2 EL Sahne und
  • 3 EL Milch vermischen
  • Kräftig würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Piment d’Espelette
  • Wer hat gibt natürlich frische Kräuter dazu, z.B. Thymian, Schnittlauch, Petersilie

frittata-low-carb

  • 1 kleine Zucchini und
  • 1 Paprika (oder mehrere Mini Paprika) und
  • 1 Zwiebel (wer mag nimmt auch 1 Zehe Knoblauch) und
  • etwas Schinken / Speck nach Wahl sehr fein würfeln
  • In etwas Olivenöl Zwiebel anschwitzen, Schinken dazu geben
  • Gemüse dazu geben und kurz weiter braten bei mittlerer Hitze
  • Eier-Milch-Sahne-Mischung darüber geben
  • Mit dem geriebenen Käse bestreuen (jetzt kann man auch noch dekorativ halbierte Kirschtomaten dazu geben…)
  • Frittata mit der Pfanne in den Backofen geben (mittlere Schiene) bis das Ganze gestockt ist – das dauerte bei mir ca. 10 Minuten

gemuese-frittata-rezept

Lasst es Euch schmecken 🙂

+ There are no comments

Add yours

Kommentar verfassen