Albwestern: Die Büffel sind los –  Sendetermin am 21.10.

Albwestern: Die Büffel sind los – Sendetermin am 21.10.


Die meisten Auswärtigen, mit denen ich schon mal über die schwäbische Alb gefahren bin, sind restlos begeistert von der besonderen Landschaft. „Da könnte man ja einen Western drehen“, heisst es oft. Und ja, die ARD hat dies nun getan.

Vor einem Jahr wurde gedreht. Nicht fehlen darf ein Landrat namens „Häberle“, das Liebesdrama um eine Frau und natürlich die Albbüffel. Sie stehen im Mittelpunkt des Westerns.

Die Story:

Echte Kerle, mutige Frauen, zarte Gefühle und eine lang schwelende Feindschaft: Es geht ums Ganze auf der Schwäbischen Alb. In „Die Büffel sind los!“ kämpfen zwei junge Männer um Weideland, Büffel stehen gegen Biogasanlage und mitten drin versucht eine junge Rumänin, die richtigen Entscheidungen zu fällen. Das Drehbuch dazu stammt von Carolin Hecht und wurde von Regisseur Tomy Wigand schwungvoll umgesetzt. Den Cowboy im Bauern und das Flintenweib in der jungen Frau von heute bringen die jungen Darsteller Anna Unterberger, Marc Benjamin, Tobias van Dieken und Sebastian Fritz zum Vorschein, Franziska Walser und Klaus Pohl zeigen, dass auch sie im Notfall zum Gewehr greifen können und die Musik von Warner Poland und Wolfgang Glum komplettiert das Vergnügen am mit Dramatik und Humor erzählten modernen Heimatfilm.

Auch wenn sich manches doch recht abenteuerlich anhört – der Film soll wirklich klasse sein.

Und selbst wenn einen die Story nicht umhaut, kann man es doch machen wie bei Filmen von Inga Lindström oder Rosamunde Pilcher: „ich schaue das nur wegen der Landschaft“ 😉

Die Büffel sind los – ARD – 21.10.2016 20:15 Uhr

 

 

+ There are no comments

Add yours

Kommentar verfassen