Himbeeren + Joghurt = genial erfrischendes Blitz Eis

Himbeeren + Joghurt = genial erfrischendes Blitz Eis


Kennt Ihr Himbeeren Blitz Eis? Das gibt es bei uns richtig oft. Egal ob Sommer oder Winter…

Denn das wunderbare Blitz Eis (im Netz auch bekannt als Nicecream) funktioniert nun mal ausschließlich mit gefrorenen Himbeeren! Also ist es doch eine prima Gelegenheit jetzt noch schnell die Tiefkühl Bestände der letzten Sommer Saison zu leeren.

Aber natürlich könnt Ihr auch jetzt schon auf den Märkten zuschlagen. Erdbeeren und Himbeeren schmecken gerade so gut wie lange nicht. Kauft Euch Eure liebsten Beeren und friert sie ein – dann habt Ihr immer Zutaten für das leckere Blitz Eis parat 🙂

himbeeren-nicecream-eis

Natürlich könnt Ihr das Prinzip auch auf alle anderen gefrorenen Beeren anwenden. Ich mag sehr gerne das Blitzeis aus Brombeeren. Es steht Euch auch frei, wie sehr ihr das Blitzeis süßen wollt. Zucker, Kokosblütenzucker oder Honig? Alles ist möglich!

Auch in Sachen Joghurt habt Ihr die Qual der Wahl. Am cremigsten schmeckt das Blitzeis mit griechischem Joghurt. Wir hatten es aber auch schon mit 1,5% Jogurt in der „leichten“ Variante und es hat ebenfalls wunderbar geschmeckt. Man kann das Ganze aber auch mit Mascarpone „pimpen“.. wie man mag!

Ganz ohne Thermomix bekommt man hier auch mit jedem normalen Mixer oder Pürierstab ein wunderbar cremiges Himbeereis.
Ich freu mich jetzt schon wieder auf die neue Beeren Ernte, so dass das Blitzeis für die kommenden Monate „gesichert“ ist 🙂

himbeeren blitz eis

Rezept Himbeeren Blitz Eis

  • Großen Mixbecher bereitstellen.
  • 300 g tiefgekühlte Himbeeren und
  • 200 g Joghurt (ich nehme gerne griechischen Joghurt, aber Ihr habt die Wahl…) dazu geben.
  • Süßen nach Geschmack: ich nehme gerne 1 EL Puderzucker – Ihr könnt Zucker aber auch ganz weglassen, oder durch Honig ersetzen
  • Wer mag gibt noch 2 Esslöffel Zitronensaft dazu
  • Und jetzt…..
    Mixen! Kurz und stark!

Das Eis ist jetzt soft und cremig – wer es etwas fester mag, sollte das Himbeeren Blitz Eis nochmals für eine kurze Zeit in den Gefrierschrank geben.

Ich mache das nicht – mir schmeckt es genau so wie es ist… es hat ein wenige die Konsistenz von Soft Eis.. einfach lecker!

1 comment

Add yours

Kommentar verfassen