Mein 1. Kühlschrank & Lieblingsrezept mit Parmesan und Trüffel Butter #was1festival

Mein 1. Kühlschrank & Lieblingsrezept mit Parmesan und Trüffel Butter #was1festival


Erinnert Ihr Euch noch an euren allerersten eigenen Kühlschrank? Als ich mit 19 in die große weite Welt aka Stuttgart gezogen bin, war das der gemeinsame WG Kühlschrank. Energieeffizienzklasse A war damals unwichtiger als der günstige Preis für möglichst viel Platz. Gekauft wurde er gebraucht gleich bei einem Händler am Eck und mittels Sackkarre nach Hause in den 3. Stock (Altbau) gewuchtet.

Dort bekam jeder sein Fach und alles wurde in bester Tetris-Manier befühlt, schließlich war der Platz knapp und gefeiert wurde ja auch ab und zu mal neben unserem Kühlschrank mit Richard Ashcroft Poster…ich habe extra für Euch in alten Erinnerungen gekramt 😉

Auch wenn ich damals oft völlig knapp bei Kasse war, gab es doch zwei Lebensmittel, die fast immer im Kühlschrank waren und es auch heute noch sind: Parmesan und Butter.

So gab es dann auch ziemlich oft ganz minimalistisch Spaghetti mit Parmesan und Butter. Ein herrlich einfaches und köstliches Essen, welches ich auch heute noch oft mache… ein bisschen erinnert es an Spaghetti aus dem Parmesanlaib, wenn es das im Restaurant gibt, brauche ich mit die restliche Speisekarte gar nicht anschauen!

Kühlschrank Stories? Da gibt’s doch jetzt auch ein neues OTTO Video #was1festival

Allerdings sah unser Kühlschrank lange nicht so geordnet aus wie der von der Jungs-WG im neuen Otto-Video. Die haben es beim OTTO Shopping Festival doch etwas komfortabler: erhalten Sie doch mal eben ein echt schniekes Modell aus dem Hause Hanseatic Kühlschränke.

Wir waren auch beim Kühlschrank einräumen lange nicht so gelenkig. Ok, damals gab es ja auch noch keine Youtube Videos. Das ist schade, denn ich finde die #was1festival Video Reihe von OTTO wirklich witzig. Vor allem das Unboxing Video mit der typischen Influencerin könnte ich mir immer wieder anschauen, so groß sind die Ähnlichkeiten zu echten Youtuberinnen 😉

Heute geht’s aber um die etwas andere Art einen Kühlschrank einzuräumen.
Wahnsinn, was Adrian & Marcus für Tricks drauf haben… schaut doch mal rein ins Video…

 

 

Spaghetti mit Trüffel Butter und Parmesan


Wer sich jetzt nach dem Video erst mal noch stärken will, hat Glück! Ich verrate das Rezept für meine liebsten Spaghetti mit Parmsan und Butter. Wobei Rezept hier wirklich etwas übertrieben ist… 😉

Mittlerweile wurde das Gericht noch etwas „veredelt“ – statt normaler Butter verwende ich ab und zu wunderbare Trüffel Butter. Ich sage Euch, das ist wirklich ein Gedicht. Egal ob mit Spaghetti oder feinen Tagliatelle.. ich liebe das heiß und innig!

Für 2 Personen:

  • 200 g Spaghetti bissfest kochen – etwas Kochwasser behalten
  • 70 g Parmesan fein reiben
  • 60 g Butter (ich ersetze einen Teil durch leckere Trüffelbutter) langsam in einer Pfanne erhitzen
  • Die fertigen Nudeln in die Pfanne geben – gut die Hälfte Parmesan dazu geben und wem das zu „trocken“ ist, der gibt noch etwas Kochwasser dazu
  • Gut würzen mit Salz und Pfeffer
  • Mit dem restlichen Parmesan bestreuen
  • Optional: ein paar Trüffelbutterflocken darüber geben

Das ist so lecker, sag ich Euch!

Habt Ihr auch eine Story zu Eurem ersten Kühlschrank?

 

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Otto.de entstanden.

1 comment

Add yours

Kommentar verfassen