Mein erster müllfreier Einkauf bei Fridi Unverpackt in Reutlingen

Mein erster müllfreier Einkauf bei Fridi Unverpackt in Reutlingen


Ich versuche schon lange ein bisschen nachhaltiger zu leben und vor allem die vielen Plastikverpackungen zu vermeiden. Das klappt immer besser, auch wenn ich noch lange entfernt bin von einer 100 % Quote. Aber spätestens wenn man am Nordsee Strand entlang läuft und sieht was nach einer Sturmflut alles an Plastikmüll am Strand liegt, wird einem die Brisanz des Problems Plastikmüll noch mal viel klarer.

Bei Obst und Gemüse klappt das schon ziemlich gut. Hier habe ich mir mal kleine grüne Beutelchen im Biomarkt angeschafft, die ich zu jedem Einkauf mitnehme – auch in den normalen Supermarkt. Darin lässt sich auch kleinteiligeres Obst und Gemüse wunderbar transportieren, auch Nüsse. Und auf dem Markt packe ich sowieso alles in einen großen Korb oder meinen flotten Hackenporsche. Beziehungsweise direkt in die Satteltaschen von meinem Fahrrad.

Fridi Unverpackt – neu in Reutlingen

Seit einigen Tagen gibt es nun mit Fridi Unverpackt einen nachhaltigen Supermarkt in Reutlingen. Direkt neben der Marienkirche, dort wo früher der Weltladen drin war (rechts neben Butlers), gibt es nun allerlei für den täglichen Bedarf zum verpackungsfrei einkaufen.

Dazu noch eine gute Auswahl an regionalem Obst und Gemüse (endlich konnte ich mal die regionalen Süßkartoffeln aus Rommelsbach probieren und tollerweise gab es die gleich noch in zwei verschiedenen Variationen!)

Neben Kosmetika gibt’s auch Putzmittel zum selbst Abfüllen und was ich überraschend, aber toll fand: eine große Auswahl Süßigkeiten – nicht nur Schokolade, sondern auch Schokofrüchte und Gummibärchenvariationen (Cola Fläschle <3)

Inhaberin Lina und ihr Team sind total nett und hilfsbereit, was vor allem am Anfang wirklich gut ist. Denn wer noch nie in einem Unverpackt Laden eingekauft hat, muss erst mal verstehen wie das System funktioniert:

  1. Man (= ich) stromere erst mal neugierig durch den Laden und schaue was es so gibt 😉
  2. Alle mitgebrachten Behälter werden erst mal gewogen und das Gewicht wird notiert. Das kann man bald auch selbst machen.
  3. Dann fülllt man die jeweiligen Lebensmittel ein und an der Kasse wird das Gewicht des Behälters wieder abgezogen.

  4. Wer keine Behälter mit dabei hat, kann diese ganz problemlos dort erwerben. Verkauft werden verschieden große Glasbehälter.

Ich habe mir vor dem einkaufen einen Einkaufszettel gemacht und das jeweilige Behältnis bereit gestellt. Ich nutze natürlich weiterhin meine vorhandenen Plastikgefäße. Vor allem die dichten Lock und Lock Behälter sind prima geeignet, auch wenn ich etwas rasanter mit dem Rad unterwegs bin, geht kein Deckel ab. Zudem sind sie nicht so wahnsinnig schwer wie die Glasbehälter, die ich auch zu Hause zur Vorratshaltung nutze.

Hier sehe ich leider große Risiken für so einen Unverpackt Laden in Reutlingen ohne direkt Parkmöglichkeiten. Mit dem Fahrrad habe ich natürlich kein Problem dorthin zu kommen und direkt vor dem Laden zu parken. Ich kann aber nur begrenzt einkaufen aufgrund meiner Transportmöglichkeiten. Wer mit dem Auto einkaufen möchte, muss erst mal ins Parkhaus und dann seine Behälter in den Laden schleppen. Ich hoffe, dass die Leute nicht zu bequem dafür sind und den ganzen Ablauf zu stressig finden.

Ich persönlich würde mir bei Fridi Unverpackt in Reutlingen noch eine kleine Käse Theke wünschen und natürlich Spaghetti – aber ich glaube hier gibt es noch keine logistische Lösung, wie man die in einem unverpackten Laden anbieten kann 😉

Fazit: Ich wünsche den netten Betreibern jede Menge Erfolg für ihr Vorhaben in Reutlingen. Da ich doch ein ganzes Stück entfernt wohne, werde ich nicht zu den Mal-eben-zwischendurch-kurz-Einkäufern gehören. Aber ich werde versuchen es immer wieder gezielt einzuplanen, dort ein paar Grundnahrungsmittel und saisonales Gemüse zu kaufen.

Hier kommt noch Inhaberin Lina zu Wort 🙂

Fridi Unverpackt Laden Reutlingen
Weibermarkt 3
72764 Reutlingen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 bis 19:00
Samstag: 10:00 bis 14:00

+ There are no comments

Add yours

Kommentar verfassen